Aktuelles

TVB-Männer mit Niederlagen gegen Ahlhorn und Berlin - Auch Frauen sieglos

2 starke Spiele – 2 Niederlage. So endete das Doppelspielwochenende der 1. Herren. Im Derby am Freitagabend gegen Ahlhorn startete die Mannschaft von Spielertrainer Christian Kläner dabei mit einer überraschenden 2:0-Satzführung. Gerade Malte Hollmann und Hauke Spille auf den Positionen vorne harmonierten prächtig. Ahlhorn fing sich erst im Laufe des Spiels. Während bei Brettorf ein wenig die Kräfte schwanden wurde die ASV-Defensive immer sicherer – Ahlhorn gewann 5:3. Ähnlich stark spielte der TVB auch einen Tag später gegen den VfK Berlin auf. Das Ergebnis von 2:5 fiel dabei deutlicher aus als der Spielverlauf wirklich war. Mit 2:6 Punkten stehen die Schwarz-Weißen auf Platz fünf. Nachdem die Bundesliga am kommenden Woche eine Lehrgangspause einlegt ist der TVB am 5. Juni beim TSV Hagen 1860 zu Gast.  1. Herren  (Bilder TVB-Kellinghusen)

Ebenfalls zwei Niederlagen kassierte die 1. Damen bei ihrem Heimspieltag gegen Ahlhorn und Moslesfehn. Dabei ließen die Landkreisrivalen den TVB nur selten überhaupt ins Spiel kommen. Zudem musste Rike Buck mit ihrem Team einen verletzungsbedingten Ausfall kompensieren. Neele Meves musste noch während des ersten Durchgangs gegen Ahlhorn ins Krankenhaus gebracht werden. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Sieglos steht der TVB somit auf dem vorletzten Tabellenplatz. In zwei Wochen sind der MTSV Selsingen und der TV Jahn Schneverdingen die Brettorfer Gegner.  1. Damen

Am erfolgreichsten war die 2. Herren auf ihrer Auswärtsreise in Leichlingen. Gegen den Gastgeber vom Leichlinger TV und den ESV Wuppertal-West behauptete sich die Mannschaft von Andreas Hirsch mit nur einem Satzverlust und entführte 4:0 Punkte aus dem Rheinland. Damit rückte der TVB II auf den zweiten Tabellenplatz vor.  2. Herren

Fahrsicherheitstraining mit dem TV Brettorf

Der TV Brettorf bietet seinen jungen Mitgliedern im Alter von 18 bis 25 Jahren in diesem Jahr ein kostenloses Fahrsicherheitstraining des Landkreises Oldenburg an.  Infos